• ... "Garten meets Kultur" ...

    Ein TV Format im Auftrag von ORF III, in dem sich Kreativität, Kultur und Charme zum Thema Garten vereinen.

  • der bewusst gewählte

    Retro-Vintage-Look

    gibt der Sendung etwas Einzigartiges. Dies wird durch die musikalische Untermalung, das Styling und das Design noch unterstrichen.

  • im Mittelpunkt der Sendung steht

    Die Arbeit im Garten

    Auch wer keinen Garten hat, kann etwas lernen. Frei nach dem Motto: „Man muss nicht gleich einen Acker kaufen, wenn man ein bissl garteln will."

 

 

was ist GartenKULT?

 

ist ein neues, spannendes TV- Format im Auftrag von ORF III über die Kultur des Gartens.

 

was macht GartenKULT?

 

nimmt den Zuseher bildlich an der Hand und führt ihn mit bewegter Kamera und eigenwilligen Bildkompositionen in den idyllischen Fernsehgarten. Dort wachsen 10 verschiedene Gärten in 10 aufeinander folgenden Beiträgen unter seinen Augen heran.

 

was bedeutet GartenKULT?

 

bedeutet 25 Minuten Information vor dem Fernsehapparat auf ORF III. Ein beschwingter Gartenspaziergang, bei dem sich der Humor nicht hinter der Hecke versteckt. Die Erfolgsserie wurde 2017 mit dem österreichischen Filmpreis (ROMY) ausgezeichnet. Aktuell wurden bereits 3 Staffeln ausgestrahlt, die 4. befindet sich in Planung.

 

wie gliedert sich jede Sendung?

 

Jede der 10 Sendungen teilt sich in folgende Teile:

  • Anmoderation
  • Wertvolle Tipps des Gartenprofis
  • DIY – wie setze ich das gelernte um?
  • Pflanze im Portrait
  • Balkoninspiration – Pflanztipps für den urbanen Raum
  • Abmoderation